Burkheim Kaiserstuhl Sehenswuerdigkeiten und Ausflugsziel – Ferienwohnung Apartement von Privat

Sehenswürdigkeiten
in der Region Kaiserstuhl


Touristik-Informationen
zur Urlaubsregion Kaiserstuhl – Sehenswürdigkeiten –
Ausflugsziele am Kaiserstuhl
Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Sehenswürdigkeiten
Tourist-Info

Burkheim

79235
Burkheim/ Kaiserstuhl liegt 6 km von Sasbach entfernt,
nächster Ort nach Jechtingen, Richtung Breisach
in
Baden-Württemberg.
Burkheim ist ein malerisch historisches Städtchen
am Westrand des Kaiserstuhl mit reichhaltiger Geschichte
,
sehenswerte Fachwerkhäuser und excellente Weine prägen das Städtchen.
Über
dem Ort Burkheim ragt das Burkheimer Schloss aus dem 13.
Jahrhundert, das Schloss wurde
im 16. Jahrhundert zerstört (Bauernkriege und Raubzüge), heute gehört
die Ruine zu den Wahrzeichen
von Burkheim.
Burkheim (Burchheim) wurde 762 erstmals urkundlich erwähnt.
Durch
das Stadttor betritt man das historische Mittelstädtchen.
Das Stadtbild ist geprägt von Fachwerkhäuser, spätgotische
und barocke Bauten und die Renaissancefassade vom Rathaus.


Burkheimer
Nachtwächterrundgänge
Burkheim gehört zu den ältesten nachweisbaren Nachwächter-Städten.Mittwoch
und Sonntag um 22 Uhr dreht der Nachtwächter seine Runde durch die Burkheimer
Gassen.
Ein historischer Rundgang durch das mittelalterliche Städtchen.

Durch
die Gassen gelangt man hinauf ins Oberstädle, dort befindet sich
die Pfarrkirche St. Pankratius
verziert mit Ornamenten und Fresken.
Im Unterstädtle, früher die Häuser der Fischer, befindet sich
der „Burkheimer Kräuterhof“, der Kiosk zum Schlossblick lädt
zur Rast ein.
Über
die Rebberge gibt es herrliche Ausblicke auf Kaiserstuhl,
Rhein und Elsass.
Am nahe gelegenen gestautem Rhein bietet sich die Möglichkeit
zum Wassersport,
ein Baggersee mit Sandstrand und Liegewiese lädt zum
Baden ein.

Schloss Burkheim
Die im Jahre 1230 erstmals erwähnte Burg wurde 1572 unter der Herrschaft
des berühmtesten Burkheimer Pfandinhabers Lazarus von Schwendi zu einem
Schloss umgebaut. Hundert Jahre später wurde es im Krieg zerstört.
Seine damaligen Ausmasse sind auf dem Altargemälde in der St. Pankratuis
Kirche zu sehen.
Die ehemals vorderösterreichische Stadt Burkheim, deren Stadtkern heute
noch von der historischen Stadtmauer umschlossen wird, hatte nie viel mehr als
1000 Einwohner. Diese waren überwiegend Bauern, Handwerker und Fischer,
die in den heute noch existierenden Zünften organisiert waren.


Touristik-Informationen zur
Urlaubsregion Süddeutschland Oberrhein Schwarzwald Vogesen
Elsass, Sehenswürdigkeiten und touristische Empfehlungen,
Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Pensionen für den
Urlaub.